Marketing- und Webseiten-Wissen für Gründer*innen & Start-ups

1 Tag | 08:30 - 16:30 Uhr
Kursinformationen Zielgruppe Voraussetzungen Abschluss

SEMINARBESCHREIBUNG

Social Media ist aus deinem Alltag nicht mehr wegzudenken. Instagram, Facebook, Twitter und Co. bieten dir dabei als Nutzer*in die verschiedensten Möglichkeiten der Unterhaltung. Aber auch Unternehmen haben inzwischen den Mehrwert von Social Media für sich entdeckt. Das Unternehmensprofil tritt auf den sozialen Netzwerken mittlerweile gleichberechtigt als (weitere) digitale Visitenkarte neben die Webseite.

Diese beiden Präsentationsmöglichkeiten möchten wir dir als Gründer*in aus rechtlicher Perspektive näherbringen. In diesem Seminar erfährst du, wie du deine Social-Media-Kanäle erstellst, welchen Content du hochladen kannst und wie du deine Webseite abmahnsicher gestaltest!

SEMINARINHALT

  • Teil 1 | Social Media rechtskonform nutzen
    • Erstellung deiner Social-Media-Kanäle
    • Basis-Wissen Pflichtinformationen
    • Social-Media-Guidelines
    • Basis-Wissen Urheberrecht
    • Richtig werben – Ohne Abmahnung!
    • Gewinnspiele, Gutscheine, Shopping & Co.
  • Teil 2 | Webseitencheck – Die Do´s und Don´ts
    • Datenschutz-Spezial: Webseiten
    • Informationspflichten auf deiner Webseite
    • Newsletter und E-Mail-Marketing
    • Urheberrecht
    • E-Commerce

 

Die Zielgruppe für das Seminar richtet sich an:

Gründer*innen: Personen, die gerade dabei sind, ein eigenes Unternehmen zu gründen, und die grundlegende Kenntnisse im Bereich Marketing und Webseitengestaltung erwerben möchten.

Start-up-Unternehmer*innen: Gründer*innen, die bereits ein Start-up gegründet haben oder in den ersten Phasen des Geschäftsbetriebs sind und ihr Wissen im Bereich Marketing und Webseiten ausbauen möchten.

Kleine Unternehmen: Inhaber*innen von kleinen Unternehmen, die ihre Marketingstrategien verbessern und ihre Webseiten optimieren möchten, um ihre Präsenz im Online-Bereich zu stärken.

Selbstständige und Freelancer*innen: Einzelpersonen, die ihre Dienstleistungen oder Produkte online präsentieren und vermarkten möchten und mehr über effektives Online-Marketing und Webseitengestaltung erfahren möchten.

Technologie-Start-ups: Gründer*innen von Start-ups im Technologiebereich, die ihre technischen Lösungen, Produkte oder Dienstleistungen online bewerben möchten.

Kreative Unternehmer*innen: Personen, die kreative Produkte oder Dienstleistungen anbieten und mehr über die Vermarktung im Online-Bereich erfahren möchten.

Innovator*innen: Personen, die innovative Ideen und Konzepte entwickeln und diese online präsentieren möchten, um ihre Zielgruppe zu erreichen.

Personen mit wenig Vorkenntnissen im Marketing: Teilnehmende, die bisher wenig Erfahrung im Bereich Marketing und Webseitengestaltung haben und ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen möchten.

Das Seminar ist für alle Interessierten offen, unabhängig von deinem bisherigen Erfahrungshintergrund. Es spielt keine Rolle, ob du bereits über Kenntnisse verfügst oder ob du das Thema zum ersten Mal kennenlernen möchtest. Das Seminar wurde so konzipiert, dass es sowohl Einsteiger*innen als auch Personen mit bereits vorhandenen Kenntnissen anspricht.

Darüber hinaus wird für die Teilnahme am Seminar kein bestimmter Bildungsabschluss vorausgesetzt.

Alle Teilnehmer*innen des Seminars “Marketing- und Webseiten-Wissen für Gründer*innen & Start-ups” erhalten eine offizielle Teilnahmebescheinigung der MORGENSTERN Academy. Diese Bescheinigung bestätigt die erfolgreiche Teilnahme am Seminar und dient als Nachweis für die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Livestream Event

349 
Termin
Anzahl der Kursteilnehmer
Kursgebühr 349 
Gesamtsumme
349 
zzgl. Ust.
So kannst du den Kurs ansehen

Zum gegeben Zeitpunkt (24h vor dem Livestream Seminar wird allen Teilnehmenden der Zugang per E-Mail zugesendet). Du kannst auch ein Benutzerkonto anlegen. Dort bekommst du eine Übersicht über alle Seminare, in die du dich eingeschrieben hast. Außerdem bekommst du dort Zugang zu den Downloads, welche für die Seminare hochgeladen wurden.

Inhouse-Veranstaltung

Du möchtest dieses Thema gerne als individuelle Inhouse-Veranstaltung durchführen?
Kein Problem. Schreibe uns.